Veröffentlicht am Kategorien News, Politik, Praxis, Praxis - Für Betroffene, Praxis - Verarbeitende Stellen, RechtTags , , , , , , , , , , , ,

5. Deutsch-Amerikanischer Datenschutz-Tag

IITR Information[IITR – 23.4.19] Am 16.5.2019 wird in München der gewohnt hochkarätig besetzte 5. Deutsch-Amerikanische Datenschutztag stattfinden.

Die Veranstaltung wird von der vbw (Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.) in Kooperation mit dem Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika in München und dem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht organisiert.

Auf der Webseite heißt es: „Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr die Erfahrungen nach einem Jahr Datenschutzgrundverordnung, die Bestrebungen zur Einführung eines U.S. Datenschutzgesetzes sowie die Auswirkungen des U.S. Cloud Act für Unternehmen. Zudem werden wir mit Vertretern der USA, der EU, der Aufsichtsbehörden und Unternehmen die Herausforderungen beim Datentransfer zwischen Deutschland und den USA und den Fortbestand des EU-US Privacy Shields diskutieren.“

Am Abend findet im Anschluss an der Ludwig-Maximilians-Universität in München noch ein Vortrag von Herrn Professor Dr. Lothar Determann (Partner bei Baker & McKenzie in Palo Alto) zum Thema „Arbeitnehmerdatenschutz in Deutschland und den USA“ statt.

Kontakt:
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, externer Datenschutzbeauftragter

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

One thought on “5. Deutsch-Amerikanischer Datenschutz-Tag”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.