Veröffentlicht am Kategorien Aktivitäten

Terminhinweis: Datenschutz-Konvent

Kleiner Hinweis in eigener Sache: Ich lade ein nach Langerwehe zum „Datenschutz-Konvent“. Das Konvent ist ganz bewusst so formlos wie möglich angedacht, im Vordergrund stehen direkte Kommunikation und Information bei möglichst einfacher Teilnahme.

Hinweis: Ich habe eine Webseite dazu eingerichtet.

Der Gedanke dahinter ist klar: Das Thema Datenschutz soll „aufs Land“ transportiert werden. Mich selbst nervt es schon länger, dass es regelmässig Seminare zum Thema gibt (die ich notgedrungen auch besuche), die aber nicht nur viel zu teuer sind, sondern mit der Lebenswirklichkeit teilweise nur bedingt zu tun haben. Auch findet kaum echter Austausch statt.

Ich habe nun hier im Dorf einen Raum besorgt, der für immerhin 35 Personen reicht. Für Kaffee ist natürlich gesorgt. Sollten sich mehr Menschen anmelden, kann ich problemlos grössere Räume besorgen. Es gibt keine Teilnahmegebühr oder ähnliches; Das Ziel ist schlicht, dass Datenschützer, Betriebe und Bürger aufeinander treffen und sprechen können. Terminiert ist das Ganze für den 26.9.08 ab 19.00 Uhr.

Das Motto: Wer Fragen zum Thema Datenschutz hat soll auf die treffen, die Antworten haben.

Ich hatte vor einiger Zeit schon mal in Langerwehe zur Demo gerufen, als es gegen die Vorratsdatenspeicherung ging – damals kamen immerhin 7 Leute zusammen, die sich interessiert austauschten und einen netten Abend verbrachten. Im Nachhinein muss ich feststellen, dass es zwar eine der kleinsten, aber auch mit Abstand schönsten Veranstaltungen zum Thema war, die ich bisher erleben durfte. Abgesehen davon halte ich ohnehin nichts von diesen „grösser besser am meisten“-Veranstaltungen.

Daher freue ich mich, wenn sich aktive Datenschützer, Bürger und Betriebe (nicht nur) aus der Region Aachen/Düren für ein Treffen erwärmen können. Wer Interesse hat, schickt einfach eine Mail (jf@datenschutzbeauftragter-online.de) oder ruft an. Ich freue mich schon jetzt auf einen netten Abend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *