Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Datenwoche im Datenschutz (KW19 2016)

[IITR – 15.5.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Kundendaten der Bahn in fremden Händen >>> Weg für freies WLAN frei >>> Speicherung IP-Adressen >>> Klagerecht für deutsche Datenschützer).

Die Datenwoche im Datenschutz (KW19 2016) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Datenwoche im Datenschutz (KW3 2015)

[IITR – 18.1.15] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Gesundheitskarte >>> Obama: Kundendaten-Schutz >>> Datendiebstahl im Rechenzentrum >>> Getarntes Spionagetool >>> Rückkehr zur Vorratsdatenspeicherung >>> Facebook-Likes und Charakterzüge >>> PC-Datenspeicherung bei Verwaltung).

Die Datenwoche im Datenschutz (KW3 2015) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien Multimedia, News, Praxis, Praxis - Für Betroffene, Praxis - Verarbeitende Stellen, Recht, SoftwareTags , , , , , , , , , , , Leave a comment

Folien zum Vortrag „eCommerce und Datenschutz“

[IITR – 3.12.14] Am 20. November 2014 fand in München der „Best in eCommerce Day“ von ChannelPartner statt. Unter dem Titel „eCommerce und Datenschutz: Wie Sie mit Kundendaten in Webshops umgehen sollten“ haben wir bei der Veranstaltung den Teilnehmern einen kurzen Überblick der wichtigsten Datenschutz-Themen bei der Webshop-Gestaltung gegeben. Die Vortragsfolien stehen nun zum Download zur Verfügung.

Folien zum Vortrag „eCommerce und Datenschutz“ weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Datenwoche im Datenschutz (KW23 2014)

[IITR – 7.6.14] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Umgang mit Kundendaten als Wettbewerbsvorteil >>> Arzt von Schweigepflicht entbinden >>> Google: Verschlüsselung von E-Mail-Nachrichten >>> E-Mail-Verschlüsselung in Deutschland Pflicht? >>> Reding: Datenschutz-System funktioniert nicht gut).

Die Datenwoche im Datenschutz (KW23 2014) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Datenwoche im Datenschutz (KW47 2013)

[IITR – 24.11.13] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (NSA, Schaar, Kundendaten, Vertrauen, EUDataP, TV, Internet, UN, USA, Spionage, UK).

Die Datenwoche im Datenschutz (KW47 2013) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien News, Praxis, Praxis - Für Betroffene, Praxis - Verarbeitende Stellen, RechtTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz im Autohaus: Datenschutzbeauftragter zur Vermeidung von Haftung

Auch in Autohäusern werden auf vielfältige Weise personenbezogene Daten verarbeitet: die Nutzung von Kundendaten für Aufträge, die Unterlagen für die Kreditwürdigkeit beim finanzierten Autokauf, die Videoüberwachung der Ausstellungsfläche und das Werbeanschreiben für den nächsten HU-Termin oder das neueste Fahrzeugmodell sind nur einige typische Verarbeitungsszenarien, bei denen datenschutzrechtliche Vorgaben zu beachten sind. Lesen Sie im Folgenden was die Geschäftsleitung von Autohäusern beachten sollte, um die eigene Haftung zu vermeiden.

Datenschutz im Autohaus: Datenschutzbeauftragter zur Vermeidung von Haftung weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien Literatur, News, Praxis, Praxis - Für Betroffene, Praxis - Verarbeitende Stellen, Recht, UrteileTags , , , , , , , , , , , , , , , , 1 Comment

Rückgewinnungsschreiben an frühere Kunden: Zulässigkeit der Verwendung von während der Vertragslaufzeit gespeicherten Daten

Das Verbot des § 4 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz („BDSG„), personenbezogene Daten ohne Einwilligung des Betroffenen oder ohne Vorliegen einer besonderen Erlaubnisnorm zu nutzen, schützt nicht nur das Recht auf informationelle Selbstbestimmung, sondern hat als „eine das Marktverhalten regelnde Bestimmung“ auch wettbewerbsrechtliche Bedeutung nach dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb („UWG„). Das Oberlandesgericht Köln entschied mit Urteil vom 19.11.2010, dass das personalisierte Bewerben früherer Kunden im Wege eines Rückgewinnungsschreibens nicht über § 28 BDSG gerechtfertigt und im konkreten Fall damit wettbewerbsrechtlich unzulässig ist. Das Gericht bekräftigte hierbei seine kritisierte Auslegung des § 28 a.F. BDSG in dem vorherigen einstweiligen Verfügungsverfahren und trat der Annahme entgegen, „nun sei erlaubt, was nach bisherigen Recht verboten war“.

Rückgewinnungsschreiben an frühere Kunden: Zulässigkeit der Verwendung von während der Vertragslaufzeit gespeicherten Daten weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien Aktivitäten, News, Praxis, Praxis - Für Betroffene, Praxis - Verarbeitende Stellen, Recht, SoftwareTags , , , , , , , , , , , , , , 2 Comments

Datenschutzkonformer Einsatz von E-Mail-Marketing-Software

Marketingmaßnahmen per E-Mail sind eine kostengünstige Möglichkeit, die eigenen Produkte zu bewerben. Häufig wird von Unternehmen hierbei auf spezielle E-Mail-Marketing-Software zurück gegriffen, die sowohl die gesicherte Zustellung wie auch das spezifizierte Adressmanagement beherrscht. Hierbei sind zahlreiche rechtliche Vorgaben zu beachten. Der folgende Beitrag untersucht insbesondere die wettbewerbs- und datenschutzrechtlichen Aspekte beim Einsatz solcher Software.

Datenschutzkonformer Einsatz von E-Mail-Marketing-Software weiterlesen