Veröffentlicht am Kategorien News, Politik, Praxis, Praxis - Für Betroffene, Praxis - Verarbeitende Stellen, RechtTags , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Dobrindt: „Wir brauchen ein Datengesetz in Deutschland“

IITR Information[IITR – 27.3.17] Im Vorfeld der diesjährigen CeBIT thematisierte Bundeskanzlerin Merkel in ihrem Podcast die Notwendigkeit, ein „Eigentum an Daten“ begründen zu müssen.

Dobrindt: „Wir brauchen ein Datengesetz in Deutschland“ weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Datenwoche im Datenschutz (KW11 2017)

[IITR – 19.3.17] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> EU reassured on U.S. privacy directive >>> Internet-Verwaltung ICANN >>> Facebook: keine Überwachungs-Anwendungen >>> Entwurf zum Bundesdatenschutzgesetz teilweise europarechtswidrig >>> AI: Zwischen Datenrisiko und Datenschutz >>> Datenschutzbehörden: Werden BDSG nicht anwenden >>> UK’s GDPR law).

Die Datenwoche im Datenschutz (KW11 2017) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien News, Politik, Praxis, Praxis - Für Betroffene, Praxis - Verarbeitende Stellen, RechtTags , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz-Aufsicht Bayern: Tätigkeitsbericht 2015/2016

IITR Information[IITR – 12.3.17] Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht hat den 7. Tätigkeitsbericht für die Jahre 2015 und 2016 veröffentlicht. Der sehr informative Bericht gibt interessante Einblicke in die Arbeit und Tätigkeitsschwerpunkte der Aufsichtsbehörde für Unternehmen in Bayern. In dem Vorwort unterstreicht Herr Thomas Kranig, Präsident des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht, die Aufgabenvielfalt, der sich seine Behörde insbesondere mit der Einführung der EU-Datenschutzgrundverordnung stellen muss.

Datenschutz-Aufsicht Bayern: Tätigkeitsbericht 2015/2016 weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien News, Politik, Praxis, Praxis - Für Betroffene, Praxis - Verarbeitende Stellen, Recht, UrteileTags , , , , , , , , Leave a comment

Kommentar zu de Maizière: „Datenschutz ist kein Selbstzweck“

IITR Information[IITR – 20.2.17] Bundesminister des Innern Herr Thomas de Maizière hat aktuell im Rahmen einer Veranstaltungsreihe Position zum Thema Datenschutz bezogen. Ein „Supergrundrecht“ Datenschutz dürfe es nicht geben. Die Wirtschaft habe ein berechtigtes Interesse am „Dateneigentum“. Aus unserer Sicht fällt dabei insbesondere auf, dass das Unterfangen, dieses Gebiet gesetzlich regeln zu wollen ohne die zentralen Begriffe „Daten“ und „Information“ eindeutig definiert zu haben, uns im so genannten „Datenschutz“ zunehmend auf die Füße fällt.

Kommentar zu de Maizière: „Datenschutz ist kein Selbstzweck“ weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Datenwoche im Datenschutz (KW47 2016)

[IITR – 27.11.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Entwurf neues Datenschutzgesetz >>> Facebook ‘censorship tool‘ China >>> Opfert die Bundesregierung den Datenschutz? >>> KI hat gelernt Kriminelle zu erkennen >>> TiSA: EU-Datenschutzstandards könnten fallen).

Die Datenwoche im Datenschutz (KW47 2016) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien Politik, Praxis, Praxis - Für Betroffene, Praxis - Verarbeitende Stellen, RechtTags , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz-Novelle: Referentenentwurf Bundesministerium des Innern

IITR Information[IITR – 22.11.16] Die Deutsche Vereinigung für Datenschutz e.V. (DVD) hat den aktuellen Referentenentwurf des Bundesministeriums des Innern zur Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes unter der Nutzung der Öffnungsklauseln der EU-Datenschutz-Grundverordnung veröffentlicht.

Datenschutz-Novelle: Referentenentwurf Bundesministerium des Innern weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Datenwoche im Datenschutz (KW46 2016)

[IITR – 20.11.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Global industry opposition to China cyber security law >>> Autofahrer pfeifen auf Datenschutz >>> Dobrindt will Datenschutz lockern >>> Gabriel will Datensouveränität statt Datenschutz >>> Merkel will Datenschutz aufweichen >>> Wenn Google weiß, wie krank ich bin >>> Merkel: Aufweichung EU-Datenschutzgrundverordnung >>> Datensparsamkeit war gestern).

Die Datenwoche im Datenschutz (KW46 2016) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien Privacy by DesignTags , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Ideengeschichte des Privacy by Design – Teil 6: Die Operationalisierung des Datenschutzrechts

IITR Information[IITR – 3.11.16] War man in der Europäischen Kommission aufgrund der verschiedenen Forschungsprojekte bereits für das Thema „Privacy by Design“ sensibilisiert, so sorgten die Diskussionen um RFIDs ab 2006 für ein noch stärkeres Bewusstsein. Auch der damalige Berliner Datenschutzbeauftragte Alexander Dix, 1995 in Kopenhagen dabei, hatte nimmermüde in zahlreichen Vorträgen immer wieder für einen modernen Datenschutz mit Privacy by Design geworben. Dix: „Ich habe immer mit Herstellern in diesem Sinne gesprochen: Ihr handelt im eigenen Interesse, wenn ihr den Datenschutz frühzeitig in eure Geschäftsprozesse und Systeme einbaut.“

Ideengeschichte des Privacy by Design – Teil 6: Die Operationalisierung des Datenschutzrechts weiterlesen