Veröffentlicht am Kategorien News, Politik, Praxis, Praxis - Verarbeitende StellenTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

IAPP München: Datenschutz-Ausblick 2017 mit Präsident der Bayerischen Datenschutz-Aufsicht am 1.12.2016

IAPP[IITR – 29.10.16] Die Mitglieder von IAPP München treffen sich am 1.12.16 abends zur Veranstaltung „2017 Privacy Outlook from the DPA Perspective and Year-End Dinner“.

IAPP München: Datenschutz-Ausblick 2017 mit Präsident der Bayerischen Datenschutz-Aufsicht am 1.12.2016 weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Datenwoche im Datenschutz (KW30 2016)

[IITR – 31.7.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Recht auf Datenschutz Ermessenssache >>> VPN-und Proxy-Verbindungen untersagt >>> Kritische Schwachstellen Funk-Maus-Tastatur >>> Costly route in Schrems case).

Die Datenwoche im Datenschutz (KW30 2016) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien PortraitTags , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Bayerischer Datenschutzbeauftragter: Diskret, aber „auf Ertrag bedacht“

IITR Information[IITR – 20.7.16] Der bayerische Datenschutzbeauftragte Thomas Petri ist seit 2009 nun schon in der zweiten Amtszeit für die Kontrolle des öffentlichen Bereichs zuständig. Das besondere seiner Amtsführung liegt im politischen Stil: Zurückhaltend, diskret, aber durchaus erfolgreich.

Bayerischer Datenschutzbeauftragter: Diskret, aber „auf Ertrag bedacht“ weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien PortraitTags , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz-Aufsicht Bayern: Das Machbare effektiv durchsetzen

IITR Information[IITR – 21.6.16] Der Chef des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat sich in den vergangen fünf Jahren seiner Tätigkeit ein ganz eigenes Profil erarbeitet. Auf sein Konto gehen die kreativen anlasslosen Kontrollen von Unternehmen, die er möglichst in Kooperation mit weiteren Aufsichtsbehörden durchführt. Es geht ihm darum, das Machbare möglichst effektiv durchzusetzen. So folgen den gemeinsamen Entschließungen der Datenschutzaufsichtsbehörden Taten. Die nächste kooperative Kontrolle steht für den Herbst an. Sie wird „Wearables“ aus dem Gesundheitsbereich auf das Korn nehmen. Fünf bis sechs Datenschutzbehörden wollen sich der Prüfung anschließen.

Datenschutz-Aufsicht Bayern: Das Machbare effektiv durchsetzen weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien News, Politik, Praxis, Praxis - Für Betroffene, Praxis - Verarbeitende Stellen, Recht, UrteileTags , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz-Aufsicht Irland: EuGH-Vorlage von EU-Standardverträgen

IITR Information[IITR – 26.5.16] Die irische Datenschutz-Aufsichtsbehörde beabsichtigt eine Vorlage vor dem irischen High Court, um die Frage der Zulässigkeit von EU-Standardverträgen dem Europäischen Gerichtshof zuzuleiten. Dieser Schritt erfolgt im Rahmen des Verfahrens gegen Facebook in Irland und der hierbei zu klärenden Frage, auf welcher Grundlage Facebook in Irland seine Daten mit Facebook in den USA austauschen darf.

Datenschutz-Aufsicht Irland: EuGH-Vorlage von EU-Standardverträgen weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien News, Politik, Praxis, Praxis - Für Betroffene, Praxis - Verarbeitende Stellen, RechtTags , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

IAPP München KnowledgeNet: Blick der Datenschutz-Aufsicht auf das EU-US-Datenschutz-Schild

IAPP[IITR – 18.4.16] IAPP München organisiert am 3.5.16 abends ein „KnowledgeNet“ zum Thema „EU-US-Datenschutz-Schild und internationale Datentransfers: Beurteilung der Datenschutz-Aufsicht“.

IAPP München KnowledgeNet: Blick der Datenschutz-Aufsicht auf das EU-US-Datenschutz-Schild weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien News, Politik, Praxis, Praxis - Für Betroffene, Praxis - Verarbeitende Stellen, RechtTags , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz und das One-Stop-Shop-Verfahren: Einfach nach außen, kompliziert nach innen

IITR Information[IITR – 15.3.16] „Ein Ansprechpartner für die Bürger, ein Ansprechpartner für die Unternehmen“ – was nach außen so einfach klang, war in der Behördenpraxis offenbar nur äußerst schwer zu verwirklichen. Lange Zeit hing die EU-Datenschutzreform im Rat fest, weil sie die Minister und ihre Beamten zum Thema One-Stop-Shop nicht einigen konnten.

Datenschutz und das One-Stop-Shop-Verfahren: Einfach nach außen, kompliziert nach innen weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien Politik, Praxis, Praxis - Für Betroffene, Praxis - Verarbeitende Stellen, RechtTags , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Bayerische-Datenschutz-Aufsicht: Transparenz bei Prüftätigkeit

IITR Information[IITR – 25.2.16] Die bayerische Datenschutz-Aufsicht für Unternehmen (Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht) schafft auf ihrer neu gestalteten Webseite volle Transparenz in die eigene Prüftätigkeit (begleitende Pressemitteilung).

Bayerische-Datenschutz-Aufsicht: Transparenz bei Prüftätigkeit weiterlesen