Veröffentlicht am Kategorien Multimedia, News, Politik, Praxis, Praxis - Für Betroffene, Praxis - Verarbeitende Stellen, Recht

IAPP Konferenz München: Auftakt mit Thomas Kranig und Lothar Determann

IAPP[IITR – 1.7.18] Zum Auftakt der Datenschutz-Konferenz „IAPP Data Protection Intensive: Deutschland 2018“ am 18. und 19. September 2018 in München findet am Vorabend den 17. September 2018 zusätzlich eine Abendveranstaltung mit Herrn Thomas Kranig, Präsident des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht, sowie Herrn Professor Dr. Lothar Determann, Partner von Baker & McKenzie LLP in Palo Alto, statt.

Über die IAPP

Die IAPP (International Association of Privacy Professionals) ist mit fast 40.000 Mitgliedern die weltweit größte Vereinigung von im Bereich Datenschutz/Privacy beruflich tätigen Personen, die sich regelmäßig zu betrieblichen Datenschutzthemen austauschen.

Mit der „IAPP Data Protection Intensive: Deutschland 2018“ bringt die IAPP erstmals eine IAPP-Datenschutz-Konferenz nach Deutschland.

Zur Vorabend-Veranstaltung am 17. September 2018

Herr Thomas Kranig ist – nach seiner Tätigkeit als Richter am Verwaltungsgericht Ansbach – seit 2011 Präsident des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht in Bayern.

Herr Professor Lothar Determann ist Partner bei Baker & McKenzie in Palo Alto. Als Lecturer und Adjunct Professor liest er Computer Law an der University of California, Berkeley und Data Privacy Law an der University of California, Hastings College of the Law.

Thema des Vorabends werden aktuelle Fragen des deutschen und US-amerikanischen Datenschutzrechts sein, u.a. die Durchsetzung der EU-DSGVO in der Praxis sowie das am 28. Juni 2018 erlassenen California Consumer Privacy Act, der auch auf europäische Unternehmen anwendbar ist und grundlegende Änderungen des US-Datenschutzrechts bringt. Auf zwei kurze Vorträge folgt eine Diskussionsrunde und sodann offene Fragen und Antworten mit den Referenten.

Anmeldung

IAPP-Mitglieder mit Registrierung für München erhalten separat eine Einladung zur Vorabend-Veranstaltung. Wenn Sie kein Mitglied sind und sich auf eine Interessenten-Liste setzen lassen möchten schreiben Sie eine E-Mail an email@iitr.de.

Kontakt:
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, externer Datenschutzbeauftragter

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.