Veröffentlicht am Kategorien NewsTags , ,

Hinweis: Universität Kassel – Forschungsprojekt Bankgeheimnis

Ich wurde darum gebeten, hier einen Hinweis auf eine Umfrage zu platzieren, was ich gerne mache:

In den letzten Jahren wurden Banken vermehrt verpflichtet, Informationen aus dem Bank-/ Kundenverhältnis für staatliche Stellen zur Verfügung zu stellen. Im Rahmen einer Forschungsarbeit am Lehrstuhl für Banken und Finanzierung der Universität Kassel (Lehrstuhlinhaber Prof. Stöttner) beschäftige ich mich mit diesem Thema.

Hierbei liegt ein Schwerpunkt der Arbeit in der Analyse des Bankkundenverhaltens, das ich mit Hilfe dieses Fragebogens erkunden möchte. Dieser Fragebogen ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu.

Zu finden hier

5 Gedanken zu „Hinweis: Universität Kassel – Forschungsprojekt Bankgeheimnis“

  1. Pingback: e7o.de
  2. Leider ist der Fragenaufbau so gestaltet, dass ich mich außerstande sehe, an diese Befragung teilzunehmen.Schade drum, grundsätzlich fände ich es ja interessant.

  3. Ich finde den Fragebogen sehr starr und übertrieben formalistisch. Was hat ein Geistlicher mit dem Bankgeheimnis zu tun? Wozu diese Frage? Geht ein geistlicher etwa in die Bank, um zu schauen, ob ich wirklich genug Kirchensteuer zahle?
    Wer erstellt und formuliert eigentlich solche Fragebögen? Normale Menschen wohl nicht …

    Nach 14 % habe ich den Fragebogen abgebrochen. Da fällt es mir schwer dem Projekt alles Gute für die Zukunft zu wünschen.

  4. Dauert doch echt nicht lange und die Fragen sind recht einfach zu beantworten. Nur die Prioritätsfragen am Anfang fand ich anstrengend.
    Die kleine Ablenkung vom Lernen war aber eigentlich schon Grund genug 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *