Veröffentlicht am Kategorien Kommentar, NewsTags ,

Hinweis: Politiker-Stopp

Nachdem auch ich Opfer der Internet-Ausdrucker wurde, habe ich auf einigen meiner Seiten das Projekt http://www.politiker-stopp.de/ integriert und verweise hier darauf – mit einer einfachen Zeile ist es möglich, das direkte Ausdrucken von Webseiten zu unterbinden. Hintergrund ist die Tatsache, dass wohl nicht wenige Politiker in ihrer Unfähigkeit Browser zu bedienen, sich durch ihre Mitarbeiter Webseiten ausdrucken lassen.

Gerade da auf Blogs die Inhalte im ständigen Wandel sind, sind solche Ausdrucke auch gefährlich, da sie nur eine Momentaufnahme einer Aussage darstellen können, die aus dem Zusammenhang gerissen oder veraltet, für den Schreiber schnell “gefährlich” werden kann.

Links dazu:

2 Gedanken zu „Hinweis: Politiker-Stopp“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *