Veröffentlicht am Kategorien NewsTags , , ,

Google möchte nun auch in Rohdaten unkenntlich machen

Wie heute bekannt wird, hat Google nun eingelenkt und möchte auch in den Rohdaten (also in den dort gespeicherten und nicht nur in den im Web angezeigten) die Daten unkenntlich machen, gegen die Betroffene Widerspruch eingelegt haben.

Wer also nicht erfasst sein möchte, kann nun nicht nur Widerspruch einlegen sondern sich sicher sein, auch umfassend in seinem Wunsch beachtet zu werden.

Vorher zum Thema:

Weitere Meldungen zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *