Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Datenwoche (KW33 2010)

Die Datenwoche: eine subjektive Auswahl von Datenschutz-Themen der vergangenen Woche (Blackberry, Stromzähler, Street View, Hebammen, Öffentlichkeit, Personalausweis).

Sonntag, 15. August 2010

Blackberry hat der indischen Regierung angeboten, Informationen und Werkzeuge zum Überwachen bereitzustellen. Deutscher Innenminister empfiehlt Bundesregierung und Bundesverwaltung, auf Blackberry zu verzichten. Mehr…

***

Montag, 16. August 2010

„Intelligente Stromzähler“ sind eine Art Überwachungskamera im grundgesetzlich geschützten Wohnbereich, sagen Verbraucherschützer. Mehr…

***

Dienstag, 17. August 2010

Street View: Eingriff in Persönlichkeitsrechte und Datenschutz oder unbedenklicher Service? Mehr…

***

Mittwoch, 18. August 2010

„Datenschutz bei Frühen Hilfen – Praxiswissen kompakt“ wendet sich an Fachkräfte in Geburtskliniken, Arztpraxen, Schwangerschaftsberatungsstellen und kommunalen Ämtern sowie an Hebammen und die Fachkräfte bei freien Trägern der Jugendhilfe. Mehr…

***

Donerstag, 19. August 2010

Dank modernster Elektronik finden brisante Informationen immer leichter den Weg an die Öffentlichkeit. Das ist – von wenigen heiklen Fällen abgesehen – ein enormer Segen für die Gesellschaft. Mehr…

***

Freitag, 20. August 2010

NXP baut in 60 Millionen deutsche Personalausweise Mikrocomputer ein. Mehr…


Autor:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *