Veröffentlicht am Kategorien News, Politik, Praxis, Praxis - Für BetroffeneTags , , , , , , , , ,

Herzlichen Glückwunsch: Datenschutz-Forum des BfDI wird ein Jahr alt

Wir gratulieren: das Internetforum des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit wird ein Jahr alt. Die Organisatoren – voran Herr Dr. Dammann und Herr Bachmeier – können auf ein erfolgreiches erstes Jahr zurückblicken.

So heißt es in einer Rundmail an die registrierten Nutzer: „Es hilft Betroffenen ebenso wie Berufsdatenschützern. In 99 % der Fälle innerhalb eines Tages, fast immer kurz und prägnant und – soweit wir sehen – bisher praktisch fehlerlos. Viele newbies, aber auch alte Hasen, haben sich spontan bedankt – erfreut, das Forum gefunden zu haben.“

In der Rundmail heißt es weiter:

„Wir nehmen jetzt das Datenschutz-WIKI, das von vielen Benutzern gewünscht wird, konkret in Angriff. Das WIKI soll das Fachwissen des Datenschutzes transparent und greifbar machen – ein anspruchsvolles Ziel. Wir werden ihm nur näher kommen, wenn sich viele daran beteiligen. Dazu möchte ich alle aufrufen, die im Forum aktiv sind.“

Das WIKI ist sicherlich eine gute Idee – zumal das Forum von vielen Betroffenen wie „Berufsdatenschützern“ genutzt wird. Die Kennzahlen des ersten Jahres:

1.412 Benutzer
6.478 Beiträge
und
1.007 Themen

Diskutieren Sie einfach selbst mit: hier geht es zum Forum…

Autor:
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, externer Datenschutzbeauftragter

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular

E-Mail: email@iitr.de

Datenschutz-Newsletter

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über neue Datenschutz-Beiträge und aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

2 Gedanken zu „Herzlichen Glückwunsch: Datenschutz-Forum des BfDI wird ein Jahr alt“

  1. Herzlichen Dank für den Artikel und die damit gelungene Werbung für das Forum, was inzwischen tatsächlich gut genutzt wird.

    Weiter so!

    Herzliche Grüße

    B. Brands

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *