Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Datenwoche im Datenschutz (KW51 2013)

[IITR – 22.12.13] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Body-Cams, Büro, Voßhoff, gläserner Fahrer, EU, NSA, Safe-Harbor, USA, Washington).

Montag, 16. Dezember 2013

Hessen testet Body-Cams für Polizisten – aber wer hat Zugriff auf die Daten? Mehr auf haufe.de…

***

Dienstag, 17. Dezember 2013

Was Ihr Chef im Büro nicht darf. Aufstellung von Bild.de…

***

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Die CDU-Politikerin Andrea Voßhoff soll neue Bundesdatenschutzbeauftragte werden – als erste Frau in diesem Amt, schreibt die Schweriner Volkszeitung.de…

***

Datenschutz im Auto: Der gläserne Fahrer wird Alltag. Moderne Autos haben mittlerweile etliche Computer und Steuergeräte verbaut, die nicht nur den Wagen voranbringen, sondern die Daten dazu gleich auch aufzeichnen und speichern. Ecomento.tv erklärt…

***

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Der [EU-]Untersuchungsausschuss zur NSA-Überwachung fordert Konsequenzen: Europa müsse das Safe-Harbor-Abkommen mit den USA suspendieren und schnellstmöglich eine eigene Cloud aufbauen. Bericht von golem.de…

****

Samstag, 21. Dezember 2013

Die Vereinigten Staaten haben andere Vorstellungen über Datenschutz. Dagegen hilft keine Rechthaberei. „Rechtlich verbindlich“ wird sich Washington die Hände nicht binden lassen, ahnt faz.net…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *