Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Datenwoche im Datenschutz (KW50 2010)

Sie können nicht alles lesen. Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Trends für 2011, Dopingkontrollen, Modell von Wikileaks, Blaskapelle, Europäischer Datenschutztag, 6-Punkte-Plan gegen Datenschnüffler, USA).

Samstag, 11. Dezember 2010

Symantec gibt ihre Prognosen zu den Sicherheits- und Storage-Trends für 2011 ab. Das kommende Jahr steht aus Sicht der IT-Sicherheit im Zeichen von Cyber-Spionage und -Sabotage. Stuxnet gilt als das Paradebeispiel für die Veränderung der IT-Sicherheitslandschaft: Künftig stehen ausgefeilte Angriffe im Vordergrund, die nur wenige Opfer ins Visier nehmen und nicht mehr Angriffe, die es auf die große Masse abgesehen haben. Mobile Plattformen bieten Cyberkriminellen zusätzliche Angriffsflächen Mehr…

***

Sonntag, 12. Dezember 2010

Datenschützer: Dopingkontrollen «rechtswidrig» Mehr…

***

Montag, 13. Dezember 2010

Das Nachrichtenportal der WAZ-Gruppe startet eine anonymisierte Upload-Seite nach dem Modell von Wikileaks. User sollen dort anonymisiert Dokumente hochladen können oder direkt mit dem Recherche-Ressort in Kontakt treten. Mehr…

***

Dienstag, 14. Dezember 2010

Datenschutz: Geburtstagsständchen gibt’s nur noch als Wunschkonzert. Brauch war es bislang, dass ein „Beauftragter“ der Blaskapelle sich bei den Jubilaren im Ort im Vorfeld erkundigte, ob ein Ständchen gewünscht wird. Grundlage waren Daten, die das Bürgerbüro dem Verein ausdrücklich nur zu diesem Zweck aushändigte. Dass so ganz rechtens der jahrzehntelang übliche gute Brauch und die Aushändigung der Liste nicht war, musste jetzt Pressesprecherin Sabine Vollmer für die Stadtverwaltung eingestehen – jedenfalls sind nun alle Bürgerbüros noch einmal generell informiert und sensibilisiert worden für die Einhaltung des Datenschutzes, erklärte sie gestern auf Anfrage. Mehr…

***

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Am 28. Januar 2011 wird zum fünften Mal der Europäische Datenschutztag ausgerichtet: Einer Initiative des Europarats folgend soll dieser Tag das Bürger-Bewusstsein für den Datenschutz erhöhen. Die Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder nimmt diesen Tag zum Anlass und weist auf ein aktuelles Datenschutzthema hin – diesmal soll die Reform des europäischen Datenschutzrechts erörtert werden. Mehr…

***

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Ihr 6-Punkte-Plan gegen Datenschnüffler. Windows & Co. blasen ungefragt Infos ins Internet. Auch neugierigen Kollegen und PC-Mitbenutzern verraten sie einiges über Ihren Computer-Alltag. Folgen Sie diesem Ratgeber, um unnötige Benutzerspuren zu vermeiden. Mehr…

***

Freitag, 17. Dezember 2010

Das US-Handelsministerium will verbindliche Regeln für den Datenschutz in den USA einführen. Die Regeln sollen von der Politik zusammen mit der Industrie und Datenschützern erarbeitet werden. Mehr…


Autor:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *