Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Datenwoche im Datenschutz (KW33 2016)

[IITR – 21.8.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Tracking Messenger-Dienste >>> Datenschutz-Aufsicht England >>> Datenschutz-Zuständigkeit ins Justizministerium >>>  Cloud Monitor 2016 >>> Datenschutz Auskunft Ärzte >>> Pokémon Go Datenschutz-Check).

Sonntag, 14. August 2016

Staatsversagen beim Datenschutz. Die Recherche hat Wochen gedauert, das Ergebnis ist niederschmetternd: Gut 1.000 Unternehmen weltweit überwachen uns im Netz – lückenlos. Wer surft, Messenger-Dienste nutzt, twittert oder postet, dessen Verhalten wird getrackt. Mit den Daten wird gehandelt. Datenschutzbehörden können wenig dagegen tun. Peter Welchering, heute.de…

***

Montag, 15. August 2016

Englische Datenschutz-Aufsicht zur EU-Grundverordnung…

***

Dienstag, 16. August 2016

SPD will Datenschutz-Zuständigkeit ins Justizministerium verlagern. Finanznachrichten.de…

***

Mittwoch, 17. August 2016

Mehr als die Hälfte der Unternehmen in Deutschland setzt mittlerweile auf Speicherkapazitäten, Rechenleistung oder Software aus der Cloud. Vor allem der Mittelstand hat nachgezogen. Nichtsdestotrotz bleiben Sicherheitsbedenken weiterhin aktuell. Fragen zur Sicherheit sind noch immer das größte Hemmnis, wenn es um den Einsatz von Cloud-Technologien geht. Zu diesen Ergebnissen kommt der Cloud Monitor 2016, eine Studie von Bitkom Research im Auftrag von KPMG.

Datensicherheit und Datenschutz gehen beim Umstieg in die Cloud über rein technische Maßnahmen weit hinaus. Die zehn wichtigsten Punkte im Überblick von Florian van Keulen / Florian Karlstetter, cloudcomputing-insider.de…

***

Freitag, 19. August 2016

Datenschutz: Wann Ärzte Auskunft geben dürfen – und wann nicht. Patienten werden zusehends sensibler, wenn es um ihre persönlichen Daten geht. Die Ärzte sind gefordert, den Datenschutz so umzusetzen, dass er den gesetzlichen Anforderungen entspricht und mit ihrem klinischen Alltag vereinbar ist. Ärzteblatt.de…

***

Samstag, 20. August 2016

Pokémon Go: Kleine Monster im Datenschutz-Check. Stiftung Warentest.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *