Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Datenwoche im Datenschutz (KW28 2015)

[IITR – 12.7.15] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Bargeld ist gelebter Datenschutz >>> Privacy-Lessons from the Aviation Industry >>> Raubzüge im ICE: Datenklau analog >>> Proposed Bitcoin Rules Could Make or Break User Privacy >>> Verarbeitung Gesundheitsdaten >>> Deutsche glauben nicht an wirksamen Datenschutz).

Montag, 6. Juli 2015

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (VZBV) lehnt den Vorschlag von NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans ab, die Bargeld-Summen zu begrenzen. „Die Risiken, dass dies der Einstieg in den Ausstieg vom Bargeld ist, sind immens“, sagte VZBV-Chef Klaus Müller der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe). Bargeld sei nicht nur beliebt, sondern unverzichtbar. „Bargeld ist gelebter Datenschutz“. finanzen.net/Rheinische Post…

***

Dienstag, 7. Juli 2015

A Safety-Critical Approach to Privacy: Lessons from the Aviation Industry. Flying is, statistically speaking, the safest way to travel. It’s the safest because of the methods the aviation industry uses to develop their tools, procedures and how they investigate and act upon accidents. Ian Oliver, privacyassociation.org…

***

Mittwoch, 8. Juli 2015

Raubzüge im ICE. Die dreiste Masche der erpresserischen Datendiebe. Datenklau ganz analog: Banden stehlen Handys und Laptops von Managern, um die Besitzer oder deren Firmen mit den erbeuteten Daten zu erpressen. Häufig sind sie in deutschen Zügen unterwegs. Jürgen Berke in Wirtschaftswoche.de…

***

Proposed Bitcoin Rules Could Make or Break User Privacy. Virtual currencies (VCs) are gaining the attention of regulatory bodies worldwide because they’re growing in acceptance by retailers and consumers both. The U.S. Internal Revenue Service, which subjects VC transactions to income tax liability for gains in value, just like property, is one of those regulatory bodies. But it’s at the state, national and supra-national levels where authorities are starting to set out rules. One of those emerging rules, and the responses its generated by VC companies and industry forums, will impact the privacy and data protection of VC users. Thomas Shaw, privacyassociation.org…

***

Donnerstag, 9. Juli 2015

Datenschutz ist Bürgerrecht. Versicherte sollen das Intimste ihres Daseins, nämlich ihre Gesundheitsdaten, einem fragwürdigen Konstrukt anvertrauen. Es ist schon eine Ironie des Schicksals, dass genau die Bundestagsabgeordneten, die erst vor wenigen Wochen recht forsch und wohl auch weitgehend kritiklos einige den IT-Sektor betreffenden Gesetze verabschiedet haben, nun selbst einen massiven Hacker-Angriff im eigenen Haus erleben müssen. Mittelbayerische.de…

***

Samstag, 11. Juli 2015

Deutsche glauben nicht an wirksamen Datenschutz. Die Mehrheit der Menschen in Deutschland geht davon aus, dass ihre Daten nicht wirkungsvoll geschützt werden können. Morgenpost.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *