Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Datenwoche im Datenschutz (KW25 2014)

[IITR – 22.6.14] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Freiheit Informationen >>> Umsetzung Gesundheitskarte >>> Schufa-Eintrag >>> Singapur Personal Data Protection Act >>> Kopieren von Ausweisen >>> Verhandlungen Liberalisierung Dienstleistungen).

Montag, 16. Juni 2014

Wie frei sollen Informationen sein? Im Rahmen des ISPA Forum 2014 fand eine spannende Diskussion zum Thema Informationsfreiheit und Open Data statt. Aus Österreich computerwelt.at…

***

Dienstag, 17. Juni 2014

Mit einer Kleinen Anfrage will die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen von der Bundesregierung wissen, wie es um die Umsetzung der elektronischen Gesundheitskarte bestellt ist. Ärztezeitung.de…

***

Mittwoch, 18. Juni 2014

Weil ihr aufgrund eines nicht eindeutigen und möglicherweise missverständlichen Schufa-Eintrags ein Kredit verweigert wurde, klagte eine Frau gegen die Auskunftei auf Löschung und Schadensersatz. Doch auch in zweiter Instanz wurde ihre Klage vor dem OLG Karlsruhe nun abgewiesen. Haufe.de…

***

Donnerstag, 19. Juni 2014

Ab dem 2. Juli 2014 müssen Unternehmen in Singapur infolge des dort geltenden Personal Data Protection Act (PDPA) Korrespondenz, die personenbezogene Informationen enthält, vor dem Zugriff durch Dritte schützen. Betroffen von der verschärften Rechtslage sind alle Organisationen, die mit personenbezogenen Daten arbeiten, wie zum Beispiel Unternehmen der Versicherungsindustrie. Aus Österreich aus Singapur berichtet relevant.at…

***

Freitag, 20. Juni 2014

Kopieren von Ausweisen erlaubt. Der hessische Datenschutzbeauftragte billigt die Praxis beim Eintritt für Behinderte zur Landesgartenschau Gießen. Die Landesgartenschau-Gesellschaft Gießen darf Kopien der Ausweise anfertigen. FR-online.de…

***

Samstag, 21. Juni 2014

Die Verhandlungen zwischen der EU und 21 anderen Staaten über die Liberalisierung von Dienstleistungen bedrohen nach Angaben der EU-Kommission weder den Datenschutz noch die Kontrolle der Finanzmärkte. Tiroler Tageszeitung…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *