Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Datenwoche im Datenschutz (KW25 2013)

[IITR – 23.06.13] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Google, Marktzugang, Prism, Snowden, Provider, Schulfach Datenschutz, Datenschutzspiel, BSI Web-CMS, FBI, Tempora).

Sonntag, 16. Juni 2013

In der Diskussion um die Überwachung des internationalen Datenverkehrs durch US-Geheimdienste will die Europäische Volkspartei (EVP) US-Unternehmen wie Facebook oder Google den Zugang zum europäischen Markt verweigern, wenn diese sich nicht an europäische Datenschutzstandards halten. Open-report.de berichtet….

***

Montag, 17. Juni 2013

Verpasste Gelegenheit. Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, wie dringlich eine Verbesserung des Datenschutzes gerade auch im Internet ist, dann hat ihn der Prism-Skandal erbracht: Seit den Enthüllungen von Ed Snowden wissen wir, dass alle unsere Spuren im virtuellen Netz gesammelt und ausgewertet werden können – in diesem Fall vom US-Inlandsgeheimdienst, führt das Wort aus Luxemburg aus…

***

Dienstag, 18. Juni 2013

Deutsche Provider zu Prism. Das Prism-Projekt der US-Behörden hat einmal mehr gezeigt, wie verletzlich der Datenschutz in weltweit vernetzten IT-Systemen ist. Wir haben bei deutschen und in Deutschland tätigen Providern angefragt, wie sie es mit der Herausgabe von Kundendaten halten. Mehr bei Computerwoche.de…

***

Mittwoch, 19. Juni 2013

(Schweiz) Soziale Netzwerke sollen Schulfach werden. Der Umgang mit sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Youtube wird auch für die Jugendlichen immer wichtiger. Der Datenschutzbeauftragte des Kantons Zürich will den Lehrplan der Schulen entsprechend ergänzen. Bericht der nzz.ch…

***

Donnerstag, 20. Juni 2013

Wiener Entwickler von Cuteacute machen User in ihrem Online-Spiel Data Dealer zu Datenhändlern und sorgen damit international für Aufregen. Am Dienstag wurde das Datenschutzspiel aus Wien in New York mit dem „Games for Change Award“ (G4C) prämiert, dem international wichtigsten Preis für Computerspiele mit gesellschaftlich relevanter Botschaft. „Data Dealer“ gewann in der Kategorie „Most Significant Impact“. Näheres bei Internetszene.at…

***

Freitag, 21. Juni 2013

In einer über 160 Seiten starken Studie des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) werden die gängigen Web-CMS-Lösungen Drupal, Joomla!, Plone, Typo3 und WordPress genauer unter die Security-Lupe genommen. Untersucht wurden unter anderem die Phasen des jeweiligen Lebenszyklus‘ der Software, vorhandene Protokollierungseinstellungen und der gebotene Datenschutz. Mehr bei heise.de…

***

Samstag, 22. Juni 2013

Datenschützer soll neuer FBI-Chef werden. US-Präsident Barack Obama hat den Republikaner James Comey als neuen FBI-Chef nominiert. Comey hatte sich unter Obama-Vorgänger Bush gegen exzessive Spionageprogramme eingesetzt. n24.de berichtet…


Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *