Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Datenwoche im Datenschutz (KW23 2017)

[IITR – 11.6.17] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Intelligente Lautsprecher >>> Polizeiwachen: Kameras abschalten >>> Schärferer Datenschutz für Vitaldaten >>> DSGVO und Marktforschung >>> Kunden von Kamera gescannt >>> Maut-Daten: Aufklärung von Verbrechen).

Dienstag, 6. Juni 2017

Nach Amazon und Google hat Apple intelligente Lautsprecher vorgestellt. Wir sagen, welchen Nutzen sie haben und was sie nicht können. Daraus (…): Digitale Sprachassistenten eröffnen ganz neue Herausforderungen für den Datenschutz. „Sie geben ein biometrisches Merkmal von sich preis: Ihre Stimme“, sagt Uwe Kissmann, Geschäftsführer Cyber Security bei der Unternehmensberatung Accenture. Bei der Nutzung der Assistenten gespeicherte Daten können außerdem mit Daten aus anderen Online-Diensten zusammengeführt werden, warnt die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit. Morgenpost.de…

***

Donnerstag, 8. Juni 2017

Trotz IS-Terrorgefahr müssen Polizeiwachen Kameras abschalten. Die Kamera einer Dienststelle filmte ein Stück Straße. Nun muss das Polizeipräsidium die Kameras an Hunderten Wachen stilllegen und im ganzen Land überprüfen – obwohl es eine konkrete Bedrohung durch den IS gibt. Hannelore Crolly, welt.de…

***

Donnerstag, 8. Juni 2017

Schärferer Datenschutz für Vitaldaten. Die Regierung will prüfen, wie die informationelle Selbstbestimmung für Nutzer von Gesundheits-Apps und Wearables gestärkt werden kann. aerztezeitung.de…

***

Freitag, 9. Juni 2017

Datenschutz bei Marktforschung – Was ändert die DSGVO? datenschutzbeauftragter-info.de…

***

Samstag, 10. Juni 2017

Die Supermarktkette Real sorgt für Aufsehen: Zu Werbezwecken werden Kunden an der Kasse von einer Kamera gescannt. Auch Märkte in NRW sind betroffen. Ein ähnliches System testet die Post bereits länger. Fragen und Antworten zu einem umstrittenen Projekt. Clemens Boisserée, www.rp-online.de…

***

Sonntag, 11. Juni 2017

Zwei Morde – einer nahe Freiburg, ein weiterer in Kufstein in Österreich. Lkw-Maut-Daten von dort führen zu einem Verdächtigen. Dass deutsche Daten zur Aufklärung von Verbrechen bislang nicht genutzt werden dürfen, halten manche für falsch. stimme.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.