Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Datenwoche im Datenschutz (KW22 2012)

Sie können nicht alles lesen. Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Stiftung, Google, Krankenkasse, Flame, Bildungsstandards, Krankheitsdaten).

Sonntag, 27. Mai 2012

Seit Tagen in sämtlichen Medien dutzende von Berichten über die Stiftung Warentest, die in Apps Verstöße gegen den Datenschutz festgestellt hat. Man bekommt fast den Eindruck, als ob da eine PR-Aktion läuft, um die geplante Datenschutz-Stiftung der Stiftung Warentest zuzuschlagen.

***

Pfingstmontag, 28. Mai 2012

The UK privacy watchdog is considering the launch of a new investigation into Google over the way its Street View cars secretly gathered personal information from WiFi networks. The Information Commissioner’s Office (ICO), which oversees enforcement of the Data Protection Act, confirmed that it was studying a recent report by its US counterpart, the Federal Communications Commission (FCC). Published last month, the FCC report appeared to contradict Google’s claims that it had inadvertently harvested personal data, such as email addresses and photographs, in the Street View project. Bericht u.a. hier bei digitalspy.co.uk…

***

Dienstag, 29. Mai 2012

Krankenkasse, Datenschutz und Geld. Haben Sie auch schon einen Brief Ihrer Krankenkasse (…) bekommen, mit dem ein Passbild für die neue Karte angefordert wurde? (…) Endlich ist diese geniale Karte so gut wie schon da, und sie ist ja soo gut für mich. Schrieb jedenfalls die IKK begeistert. (…) Was ist bei der Neuen anders als früher? Na, ein hübsches oder weniger hübsches Bildchen ist drauf. Begründung: In einschlägig bekannten Lokalitäten konnte man bislang gegen eine kleine Gebühr eine Karte zum Arztbesuch ausleihen. Praktisch, wenn man nicht versichert ist und viel billiger als die happigen Mitgliedsbeiträge der Kassen. Das soll das Foto verhindern. Hm, hätte es dazu nicht gereicht, wie bei vielen anderen Kärtchen auch aufzudrucken: “Gültig nur in Verbindung mit einem Lichtbildausweis”? Erörterungen der Saarländischen Online-Zeitung…

***

Mittwoch, 30. Mai 2012

Computervirus Flame. Anatomie eines Hightech-Schädlings. (…) Er kann Gespräche belauschen, Dateien übertragen, Chats protokollieren: Russische IT-Experten haben ein Spionageprogramm entdeckt, das rund tausend Rechner im Nahen Osten überwachen soll. Die Forscher nennen den Schädling „unglaublich komplex“. Ein Überblick was der Virus kann bei Spiegel-online.de…

***

Donnerstag, 31. Mai 2012

Wien – Probleme beim Datenschutz bei der Erhebung der Bildungsstandards ortet die VP-nahe Schülerunion. Die Testbögen enthalten einen Code, der den betreffenden Schüler exakt identifiziert – das ist nötig, um ihm sein Ergebnis mitteilen zu können, berichtet derstandard.at…

***

Freitag, 1. Juni 2012

Wie Netzwerke Kranken helfen. Per Online-Netzwerk zum mündigen Patienten? Viele Nutzer tauschen ihre Krankheitsdaten in speziellen Netzwerken offen aus. Sie profitieren von den Erfahrungen anderer Nutzer, sagen Experten und warnen gleichzeitig vor den Risiken für den Datenschutz. Problematisierung bei heute.de…


Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *