Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Datenwoche im Datenschutz (KW11 2016)

[IITR – 20.3.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Top-Manager riskieren Job und Privatvermögen >>> Datenschutz-Umfrage: Backdoors als Bedrohung >>> Like-Button verstößt gegen Datenschutz >>> Silicon Valley gegen Regierungen >>> Max Schrems).

Montag, 14. März 2016

Neue EU-Datenschutz-Verordnung: Top-Manager riskieren Job und Privatvermögen, wenn sie Datenschutzgesetze nicht ernst nehmen. Unternehmen riskieren hohe Geldbußen. Beitrag von Tim Wybitul auf Wirtschaftswoche.de…

***

Dienstag, 15. März 2016

Umfrage: Datenschutz wird wichtiger, Backdoors als Bedrohung. 80 Prozent der jeweils 1000 Nutzer, die Open-Xchange in den USA, Großbritannien und Deutschland befragen ließ, erachten den Schutz der Privatsphäre als Grundrecht. 57 Prozent sprechen Internetfirmen das Recht zur Datenweitergabe ab. Stefan Krempl, heise.de…

***

Donnerstag, 17. März 2016

LG Düsseldorf: Facebook „Like“-Button verstößt gegen Datenschutz. Sachverhalt: Verbraucherzentrale NRW klagt gegen Peek & Cloppenburg wegen „Like“-Button. RAin Denise Himburg, anwalt24.de…

***

Freitag, 18. März 2016

Silicon Valley gegen Regierungen. Der Krypto-Krieg hat viele Fronten. Von Irland bis Brasilien streitet das Silicon Valley mit Regierungen um geschützte Daten. Ein Überblick. süddeutsche.de…

***

Samstag, 19. März 2016

Kein gutes Haar lässt der Privatsphäre-Experte Max Schrems am neuen Datenschutz-Deal mit den USA. Er hatte das Vorgänger-Abkommen vor dem EuGH zu Fall gebracht. Der neue Vertrag habe zum Teil exakt denselben Wortlaut, so seine Kritik. kleinezeitung.at…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.