Veröffentlicht am Kategorien News, Politik, Praxis, Praxis - Für Betroffene, Praxis - Verarbeitende Stellen, RechtTags , , , , , , , , , , , , , ,

Datenschutz-Aufsicht Bayern: Stichproben-Prüfungen zum Umgang mit Bewerberdaten

IITR Information[IITR – 30.3.15] Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (Datenschutz-Aufsichtsbehörde für Unternehmen in Bayern) führt derzeit anlasslose Stichproben per Post durch, in denen der datenschutzkonforme Umgang mit Bewerberdaten überprüft wird.

Die Aufsichtsbehörde hat hierzu 75 zufällig ausgewählte Unternehmen in Bayern angeschrieben. Dem Schreiben ist ein durch die Unternehmen zu beantwortender Fragenkatalog beigefügt, in dem Details zu dem Bewerbungsverfahren erfragt werden.

Die Fragen (aufgeteilt in die Kategorien „Form der Bewerbung“, „Bewerbung per E-Mail“, „Bewerbung über Webseite“, „Bewerbung in Papierform“, „Allgemeiner Umgang mit Bewerberdaten“ und „Datenschutzbeauftragter“) behandeln dabei schwerpunktmäßig die datenschutzkonforme Erhebung der Bewerberdaten sowie den Prozess zur späteren Löschung der Daten.

Kontakt:
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, externer Datenschutzbeauftragter

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Ein Gedanke zu „Datenschutz-Aufsicht Bayern: Stichproben-Prüfungen zum Umgang mit Bewerberdaten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *