Veröffentlicht am Kategorien Praxis, Praxis - Für Betroffene, Praxis - Verarbeitende StellenTags , , , , , , , , ,

Datenschutz-Aufsicht Bayern: Muster für Auftragsverarbeitung veröffentlicht

IITR Information[IITR – 22.12.17] Die bayerische Datenschutz-Aufsicht für Unternehmen (Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht) hat ein Muster veröffentlicht, wie der Fall einer Auftragsverarbeitung nach den neuen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung geregelt werden kann.

Ein Fall der Auftragsverarbeitung (geregelt in Artikel 28 DSGVO) liegt vor, wenn ein Unternehmen weisungsgebundene Datenverarbeitungs-Tätigkeiten (personenbezogener Daten) an ein anderes Unternehmen auslagert (z.B. Cloud-Computing, Lettershop, Call-Center, Auslagerung E-Mail). Ferner stellt auch die Remote-Einwahl auf IT-Systeme (nach derzeitigem Meinungsstand) einen Fall der Auftragsverarbeitung dar (z.B. Fernwartung an IT-Systemen).

Weitere Informationen:

Kontakt:
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, externer Datenschutzbeauftragter

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.