Veröffentlicht am Kategorien SoftwareTags ,

Conficker-Removal-Tool & Conficker-Infos (Update)

Die (mediale) Panik wird immer grösser – wer Sorge hat, sich „Conficker“ eingefangen zu haben, findet bei Symantec ein kostenloses Tool, das den Rechner durchsucht und den Störenfried entfernt.

Update: Da sich auch im April 2009 der Conficker-Wahn weiter hält, hier ein paar aktuelle Links und Infos zum Thema:

  1. Wer den Verdacht hat, dass er sich den Conficker-Wurm gefangen hat, kann auf dieser Heise-Seite sofort sehen, ob da was dran ist.
  2. Die Uni-Bonn bietet eine Sammlung von Tools im Einsatz gegen Conficker, zu finden hier
  3. Technische Analyse des Conficker-Wurms

Sammlung weiterer Removal-Tools:

3 Gedanken zu „Conficker-Removal-Tool & Conficker-Infos (Update)“

  1. Jedenfalls gibt es einen Patch von MS, das kann ich bestätigen. Mich wunderte es nur, weil inzwischen sogar in lokalen Zeitungen und im Spiegel berichtet wird und da Horror-Szenarien heraufbeschworen werden.

  2. Patcht eure Systeme und nutzt einen Virenscanner, dann habt ihr keine Mühen mit solchem Zeug.
    Vermutlich verbreitet sich das Teil nur deshalb so rasend, weil weltweit 75% aller Windows Installationen im privaten Bereich keine Originale sind und daher das Windows Update „vorsichtshalber“ abgeschaltet wird.
    Achja, erwähnte ich schon, dass ihr eure Systeme patchen solltet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *