Veröffentlicht am Kategorien Praxis, SoftwareTags , , , , , Leave a comment

Mails „sicher“ abrufen

Jedes E-Mail-Programm birgt ein Risiko: Wenn man ganz normal sein Mail-Konto anlegt, wird nicht automatisch eine verschlüsselte Verbindung installiert. Das gilt sowohl für Microsoft wie auch für die Mozilla Produkte. Das bedeutet, wenn das Mail-Programm den Server „anruft“, überträgt es über das Netz, im Klartext, den Benutzernamen und das Passwort für den jeweiligen Account. Wer das abfängt, hat dann vollen Zugriff auf den jeweiligen Mailaccount.

Mails „sicher“ abrufen weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien Kommentar, Praxis, SoftwareTags , , , , , , , , Leave a comment

Vorsicht bei Blog-Software und CMS

Schon vor einiger Zeit, als ich noch ein Webmaster-Portal betreute, konnte ich es nicht oft genug betonen: Wer ein CMS bzw. Blog nutzt, muss sich auch technisch darum kümmern. Konkret heisst das für betroffene Webmaster:

  1. Haltet immer ein Auge auf Updates und Sicherheitswarnungen – abonniert mindestens angebotene Newsletter der Entwickler oder entsprechende RSS-Feeds
  2. Bei Sicherheitsupdates spielt die immer umgehend ein, regelmässig (monatlich ist gut) solltet ihr aktuelle Systemversionen kopieren und eure Seiten aktualisieren
  3. Im schlimmsten Fall monatlich, besser wöchentlich solltet ihr eure Datenbanken sichern und sicher aufbewahren

Sicherheitslöcher in Blogs, CMS und Forensoftware sind der Regelfall, dessen muss man sich im klaren sein. Pflegt immer die Software wie auch eventuell vorhandene Plugins. Wem das zu viel ist, der sollte sich überlegen, Dienstleister zu nutzen, die feritge Portale anbieten (gibt es ja auch kostenlos), wer das nicht möchte, sollte notfalls Hilfe erfahrener Webmaster hinzuziehen, auch wenn man dafür ggfs. etwas zahlen muss.

Hintergrund: Hinweis bei Heise auf eine XMLRPC-Lücke die sowohl WordPress als auch Joomla betrifft. Die sicher nicht alleine damit stehen.

Veröffentlicht am Kategorien Praxis, SoftwareTags , , , , 22 Comments

Truecrypt 5.0 erschienen (inkl. Download) [Update]

Das von mir empfohlene Truecrypt ist in einer neuen Version 5.0 erschienen: Es wird nun endlich angeboten, dass man seine Festplatte vollständig verschlüsselt und beim Booten ein Passwort angeben muss. Dies habe ich noch nicht getestet und werde dazu später hier auf der Seite einen Bericht schreiben, nachdem ich es in einer virtuellen maschine getestet habe. Für Linux-Nutzer ist wichtig, dass es endlich eine grafische (GTK) Oberfläche gibt und die Kernel-probleme beseitigt sein sollen. Besonders wichtig auch: Truecrypt gibt es nun endlich auch für das Mac OS X.

Anmerkung: Weil die Server von Truecrypt überrannt werden biete ich hier die Downloads ebenfalls an. Zuerst für Windows, danach (mit zeitlicher Verzögerung) für die anderen Systeme, ich muss ja auch auf den Traffic achten.

Download für Windows: Truecrypt 5.0

Deutsche Sprachdatei für Truecrypt 5.0: Truecrypt 5 German Langpack

PGP-Signatur für die Windows-Datei (wurde mir gerade per Mail gesendet): PGP-SIG-WIN

Hier nun die Linux-Quellen als tar.gz: Linux Quellen

Die Ubuntu-Version als Download: Truecrypt 5 Ubuntu