Veröffentlicht am Kategorien KommentarTags , , , , ,

Brückenbauen

Der Abgeordnete Bürsch, „Nachfolger“ von Jörg Tauss, beschwert sich auf Heise:

Seit dem Rücktritt des anerkannten Dampfmachers in Fragen der Sicherung der Privatsphäre der Bürger habe sich eine regelrechte „Hasswelle“ gegen ihn ergossen, monierte Bürsch nun. Dabei habe die Fraktion Tauss „jede Brücke gebaut“ […]

Klar, kenn ich. Nun liebe SPD und MdB Bürsch, baue ich euch mal eine Brücke, nachdem „der Neue“ ja auch bei mir schon Prügel bezogen hat: Ich bin weiterhin Gesprächsbereit, nach wie vor. Man muss wohl damit leben, dass ich mich von der „Notwendigkeit“ eines BKA-Gesetzes nicht überzeugen lasse. Gerade die Internetpartei SPD sollte ja viel Wert auf Kontakt zu Bloggern wie mir legen. Wobei der Fairniss halber der Hinweis erfolgen muss, dass ich bereits zu SPDlern guten Kontakt halte – aber weniger im Bereich Datenschutz. Könnte man sicherlich ausbauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *