Veröffentlicht am Kategorien News, Politik, Praxis, Praxis - Für Betroffene, Praxis - Verarbeitende StellenTags , , , , , ,

BMWi und BMI: Veranstaltung zur Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung

IITR Information[IITR – 29.1.18] Am 24. Januar 2018 fand in Berlin auf Einladung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie sowie des Bundesministeriums des Innern die zweite Veranstaltung zur Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung statt.

Die Reihe geht zurück auf Initiative von Bundeskanzlerin Angela Merkel und soll den Focus auf die Vorbereitung von kleinen und mittleren Unternehmen auf die EU-Datenschutz-Grundverordnung richten.

Neben Vertretern der beiden Ministerien waren Repräsentanten der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, einzelner Landesaufsichtsbehörden, Datenschutz-Berufsverbände sowie rund 70 Verbandsvertreter anwesend.

In der Runde wurde deutlich, dass gerade bei kleineren und mittleren Unternehmen in der Breite noch umfassender Anpassungsbedarf in Vorbereitung auf die EU-Datenschutz-Grundverordnung bestünde. Es wurde dabei die Wichtigkeit betont, gerade in den Empfehlungen der Landesdatenschutz-Aufsichtsbehörden eine möglichst einheitliche Linie zu definieren, wie sich Unternehmen auf die neuen Regelungen vorbereiten sollten.

Referenten der Veranstaltung waren:

  • Susanne Dehmel, Mitglied der Geschäftsleitung Bitkom e.V., Thema: „Auftragsverarbeitung – Was änder sich für Verantwortliche und Auftragsverarbeiter?“
  • Dr. Sebastian Kraska, Externer Datenschutzbeauftragter, IAPP Country Leader, Thema: Die zukünftige Rolle der betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Dr. Thomas Riemann, Geschäftsführer „Die Wirtschaftsauskunfteien e.V.“, Thema: Codes of Conduct – Chance für mehr Rechtssicherheit?

Weitere Informationen:

Kontakt:
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, externer Datenschutzbeauftragter

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.