Veröffentlicht am Kategorien News, Praxis, Praxis - Für Betroffene, RechtTags , , , , , , , ,

„Binding Interpretations“ der Telekom für EU-Datenschutz-Grundverordnung

IITR Information[IITR – 23.6.17] Die Deutsche Telekom AG hat auf ihrer Webseite so genannte „Binding Interpretations“ für die EU-Datenschutzgrundverordnung veröffentlicht, mit Hilfe derer sie für den eigenen Konzern Klarheit bei der Auslegung der europäischen Datenschutzvorgaben schaffen möchte.

Auf der Webseite heißt es:

„Mit der Interpretation bieten die Kollegen aus dem Datenschutz konkrete Empfehlungen und Best-Practice Beispiele. Beispielsweise dazu, wie eine Kundeneinwilligung aussehen muss oder wie Kundendaten auf Wunsch gelöscht werden müssen.“

Die Unterlagen sind in deutscher und englischer Fassung verfügbar und können angesichts der derzeit noch zahlreichen offenen Fragen auch anderen Unternehmen als Anregung und Leitschnur dienen.

Weitere Informationen:

Kontakt:
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, externer Datenschutzbeauftragter

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.