Veröffentlicht am Kategorien News, Politik, Praxis, Praxis - Für Betroffene, Praxis - Verarbeitende Stellen, RechtTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Bayerisches Landesamt für Datenschutz-Aufsicht: neuer Tätigkeitsbericht veröffentlicht

Der Präsident des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht (in Bayern zuständig für den nicht-öffentlichen Bereich), Herr Thomas Kranig, hat den Tätigkeitsbericht für die Jahre 2011 und 2012 veröffentlicht. Auf 105 Seiten gibt die Aufsichtsbehörde im Detail Auskunft über ihre Arbeit der vergangenen zwei Jahre.

Der Bericht befasst sich insbesondere mit folgenden Themen:

  • Allgemeiner Überblick über die Tätigkeit des BayLDA
  • Der betriebliche Datenschutzbeauftragte
  • Datenschutz im Internet
  • Auftragsdatenverarbeitung oder Funktionsübertragung
  • Rechtsanwälte
  • Versicherungswirtschaft
  • Banken
  • Auskunfteien
  • Werbung und Adressenhandel
  • Handel und Dienstleistung
  • Internationaler Datenverkehr
  • Beschäftigtendatenschutz
  • Gesundheitswesen und Soziales
  • Vereine und Verbände
  • Wohnungswirtschaft und Mieterdatenschutz
  • Videoüberwachung
  • Informationspflichten bei Datenpannen (§ 42a BDSG, § 15a TMG)
  • Technischer Datenschutz
  • Bußgeldverfahren

Als besonders lesenswert hervorzuheben sind die Empfehlungen für die Praxis, die jedem behandelten Thema vorangestellt sind.

Kontakt:
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, externer Datenschutzbeauftragter

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *