Veröffentlicht am Kategorien News, Praxis, Praxis - Für Betroffene, Praxis - Verarbeitende Stellen, RechtTags , , , , ,

Aufsicht Niedersachen: Fragebogen DSGVO-Umsetzung

IITR Information[IITR – 3.7.18] Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen prüft stichprobenartig die Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung bei Unternehmen. Den Fragebogen erhalten zunächst 20 große und 30 mittelgroße Unternehmen verschiedener Branchen in Niedersachsen. Es ist damit zu rechnen, dass weitere Bundesländer dem Beispiel folgen werden.

Die Landesbeauftragte Frau Barbara Thiel sagt dazu: „Es geht zum jetzigen Zeitpunkt (…) nicht vorrangig darum, möglichst viele Fehler zu finden und Bußgelder zu verhängen. Stattdessen möchten wir aufklären, sensibilisieren und wertvolle Hinweise geben.“

Damit folgt die Aufsichtsbehörde ihrer bisherigen Linie, die Unternehmen sukzessive auf die Anforderungen der EU-DSGVO vorzubereiten.

Weitere Informationen:

Kontakt:
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, externer Datenschutzbeauftragter

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.