Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Datenwoche im Datenschutz (KW1 2016)

[IITR – 10.1.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Gadget soll Privatsphäre schützen >>> USA: Strafzahlung wegen falschen Informationen zur Datenverschlüsselung >>> Abschluss eines neuen Safe-Harbor-Abkommens noch in diesem Monat? >>> Erinnerung auf Facebook >>> Datenschutzbeauftrager Berlin: noch kein Nachfolger).

Dienstag, 5. Januar 2016

Upribox: Gadget aus Österreich soll Privatsphäre im Netz schützen. Verspricht geräteunabhängigen Schutz vor Trackern und verschlüsselten Internetzugang. Derstandard.at…

***

Mittwoch, 6. Januar 2016

USA: Strafzahlung wegen falschen Informationen zur Datenverschlüsselung. Die amerikanische Federal Trade Commission (FTC) hat sich mit dem Anbieter einer Verwaltungssoftware für Zahnärzte auf eine Strafzahlung von 250.000 Dollar geeinigt. Carlo Piltz, delegata.de…

***

Donnerstag, 7. Januar 2016

Edith Ramirez, Vorsitzende der US-Handelsaufsicht FTC, erwartet den Abschluss eines neuen Safe-Harbor-Abkommens mit der EU zum Datenschutz noch in diesem Monat. Das sagte sie am Mittwoch, dem Eröffnungstag der CES 2016. In Las Vegas berichtet Daniel AJ Sokolov bei Heise.de…

***

Freitag, 8. Januar 2016

Auf Facebook an einen Toten zu erinnern, ist kompliziert. Dabei kommt nämlich alles zusammen: Persönlichkeitsrecht, Datenschutz, die Rechte der Erben. Claudia Kornmeier, dpa, bei Augsburger Allgemeine.de…

***

Samstag, 9. Januar 2016

Parlamentspräsident Ralf Wieland platz der Kragen. Seit Juni 2015 ist Berlins Datenschutzbeauftrager Alexander Dix nicht mehr offiziell im Amt. Einen Nachfolger gibt es noch immer nicht, weil sich die Suche hinschleppt. Dem Präsidenten des Abgeordnetenhaus gefällt das gar nicht. Thomas Rogalla, Berliner Zeitung.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *